2008-11-17

Am Rande der Konferenz führte o4b intensive Gespräche mit Automobilherstellern und ihren Zulieferern.

Abgesehen vom diesjährigen Schwerpunkt der Odette-Konferenz, der Optimierung der logistischen Abläufe, insbesondere der Inboundprozesse, fand eine sehr interessante Podiumsdiskussion zum Thema „EDI versus B2B Portale“ mit Managern der Automobilhersteller und ihren Zulieferern statt. Aus dem Plenum kam dabei der Wunsch, beide Systeme, EDI und die Internet-Portale der Autohersteller, mit einander zu verknüpften, um somit eine optimale Nutzung dieser beiden Kommunikationswege zu erreichen.

Während der Konferenz hatten wir die Gelegenheit, uns mit der Autobranche über aktuelle Themen der Prozessoptimierung auszutauschen sowie unser Kommunikations-Netzwerk zu pflegen und weiter auszubauen.