Seit über 20 Jahren begleitet die open4business GmbH Unternehmen mit Leidenschaft bei ihrer digitalen Transformation und verbindet hierbei die Systeme der Vergangenheit mit der Gegenwart, um sie für die Zukunft zu wappnen. Kurz: Softwareentwicklung für digitale Plattformen.

Wir möchten natürlich die Gelegenheit nutzen, unseren Kunden mit Ihren wirklich vielfältigen und spannenden Projekten zu danken. Ohne sie wäre die Umsetzung unserer Visionen nicht möglich gewesen, vielen Dank!

o4b management

Stolz macht uns auch, dass es uns gelungen ist, ein sehr gut funktionierendes Partnernetzwerk aufzubauen. Mit unseren Partnern ergeben sich einige Synergien, um auch größere strategische Ziele gemeinsame umsetzen zu können. Es entstand und besteht eine feste Bindung, welche auf gegenseitiges Vertrauen baut für gemeinsame Projekte, für essenzielle Fortbildungen, gemeinsame Forschung, Entwicklung und Erfahrungsaustausch.

Eine Großartige Leistung von tollen Mitarbeitern

20
Jahre
>100
Menschen
1200
Erfolgreiche Projekte

Hunderte erfolgreiche Projekte, zuverlässige Software und Systeme und zufriedene Kunden. Das alles sind nicht der Erfolg eines Unternehmens, das sind die Leistungen der Menschen, die bei open4business arbeiten. Auf diese Menschen und das starke Team, das sie zusammen bilden, sind wir sehr stolz.

Vielen Dank an ein großartiges Team
und an jeden einzelnen von Euch!

Mit Euren innovativen Ideen, dem Einfallsreichtum und der intelligent geschaffenen Lösungen bildet Ihr das Rückgrat unseres Unternehmens. Ihr seid die tragende Säule unseres gemeinsamen Erfolgs.

Markus

Patrik

Anja

Mark

Andreas

Leonhard

Pascal

Timm

Thomas

Thomas

Carsten

Moritz

Die Stationen auf unserem Weg

20 JAHRE SIND IN UNSERER BRANCHE EINE EWIGKEIT

Nicht nur Branchenkenner wissen, wie viel sich seit dem Jahr 2000 in der IT rasant verändert und entwickelt hat. Die digitale Evolution hat stets an Fahrt gewonnen und es war und ist eine spannende Herausforderung, die strategisch zukunftsfähigen Systeme und Methoden zu ermitteln, zu studieren und zu unterstützen.

Aber auch als Unternehmen gab es in unserer eigenen Entwicklung über die Jahre wichtige Stationen.

Aktuelles

2000

Wir starten mit 5 Mitarbeitern im damaligen Gründerzentrum „Frieks“ (Friedrichshafener Kommunikations- und Softwarezentrum) mit Hilfe der Standort-Förderung durch die Stadt Friedrichshafen. Der initiale Kunde, mit dem wir dieses spannende Abenteurer begonnen haben, ist der große Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG, welcher heute immer noch zu unseren besten Kunden zählt.

2009

2009 erfolgte der Umzug in die Schmidstraße in Friedrichshafen, in direkter Nähe zum Bodensee. Dank einer besonnenen Wachstumsstrategie mit Augenmaß ist das Unternehmen im Lauf der Jahre auf über 20 Mitarbeiter angewachsen. Neue Technologien werden erschlossen und optimierte Prozesse eingeführt. Der Großteil unserer Projekte wird für die Automobil- und Automobilzuliefererindustrie entwickelt.

2011

Wir haben unser Ziel erreicht, auch branchenübergreifend Kunden von unserer Arbeit zu überzeugen. Jenseits der Softwareentwicklung sind wir jetzt in der Applikationsintegration aktiv und gehen mit der e-Spirit AG unsere erste WCM-Partnerschaft ein.

2013

Auch in öffentlichen und öffentlich geförderten Projekten und für Universitäten und Hochschulen können wir uns beweisen.

Wir vergrößern uns weiter und mit der Zeit eröffnen wir noch kleine Standorte in der Nähe von Bielefeld und Lindenberg.

2016

Wir haben auch in der Halbleiterherstellung, dem Sport, der Gebäudekommunikation, dem Einzelhandel, bei Herstellern von Haushaltsgeräten und Reinigung- und Pflegemitteln, dem Finanzwesen, der Reisebranche, in der Medizintechnik und im Pflege und Wohlfahrtsbereich namhafte Kunden gewonnen.

2020

2020 wurden die Weichen für die nächsten 10 Jahre gestellt. Im Juni 2020 beziehen wir den Neubau in der Teuringer Straße 45 in Friedrichshafen. Eine moderne und zeitgemäße Neuausstattung der Arbeitsplätze mit Fokus auf Gesundheit und Wohlbefinden zeichnet den 720 qm Bürokomplex aus. Der neue Standort kann bis zu 50 Arbeitsplätze beherbergen.