Project Description

Wir realisieren die Oberfläche für Ihre digitalen Anwendungen.

Die Disziplin der Frontend-Entwicklung im Web-Umfeld hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Webbasierte User Interfaces müssen auf unterschiedlichen Endgeräten von allen Menschen nutzbar sein. Die Komplexität der Anwendungen und Funktionen ist stark gestiegen und die Kommunikation mit dem Backend hat sich deutlich weiter entwickelt. Konzepte, Technologien wie z.B. Headless CMS, Single-Page-Applications und GraphQL wollen verstanden und eingesetzt werden, mit Microservices ist ein neues Architekturparadigma in der Praxis angekommen.

Diese Veränderungen fordern uns als erfahrene Software-Entwickler heraus. Modernes Web-Frontend-Development geht heute weit über die einfache Implementierung von HTML & CSS hinaus. Damit ist diese Disziplin bereits seit längerem in unserer Software-Development-Welt angekommen.

Als Frontend-Experten behalten wir jederzeit den Überblick über aktuelle Trends, neue Frameworks und die durch Anforderungen an Accessibility und Responsive Design gesetzten Grenzen. Auf dieser Basis realisieren wir grafische Benutzeroberflächen für Apps, Portale, Websites und webbasierte Applikationen und alle anderen Kanäle ihrer digitalen Plattformen.

Unsere Dienstleistungen für die
Frontend-Entwicklung ihrer Anwendungen

Website & Web Application UI Implementation

Single Page Applications

Mobile (Web) App Development

Cross-Platform App Frontend Development

Responsive UI Development

“Der bekannte Web-Developer und Blogger Geoff Graham hat schon 2015 behauptet, dass Frontend-Development, wie das Spielen des Bass, leicht zu lernen, aber schwer zu beherrschen wäre. Er hat Recht. Aber wir haben lange geübt und können es gut.”

Marcel Häberle, Managing Partner bei o4b

Gutes Web Frontend Development ist eine Gradwanderung auf Grenzen

Lassen sich Frontend-Entwicklung und Backend-Entwicklung vergleichen. In unseren Augen einerseits ja, andererseits nein. Frontend-Entwicklung beschränkt sich nicht auf HTML und CSS sondern stellt eine eigenständige Dissziplin in der Software-Entwicklung dar, denn JavaScript ist Frontend-Entwicklung und JavaScript ist Programmierung und  Programmierung wiederum ist Teil der Softwareentwicklung. Viele Techniken und Herangehensweisen lassen sich daher uneingeschränkt übertragen. Im Frontend-Development müssen aber fünf Grenzen beachtet und überwunden werden, die es nirgendwo anders in vergleichbarer Form gibt:

Die Browser-Grenze

Bis heute ist es nach wie vor ein permanentes Thema: Frontend-Entwickler müssen die Cross-Browser-Kompatibilität beachten. Nach wie vor hat jeder Browser seine besonderen Eigenschaften, die berücksichtigt werden müssen.

Die Accessibility-Grenze

Accessibility beschreibt nicht nur die Barrierefreiheit, sie geht deutlich weiter. Auf den ersten Blick schränkt Accessibility die visuell ansprechende Gestaltung der Oberfläche ein. Genau betrachtet geht es aber darum, wie gut und wie einfach Menschen mit der Anwendung oder dem Inhalt interagieren können. Unabhängig davon, ob sie mehr oder weniger starke Einschränkungen bei der Nutzung haben oder nicht: Gute Acessibility ist am Ende meist ein Gewinn für alle.

Die Geräte-Grenze

Browserfenster in verschiedenen Größen, unterschiedliche Bildschirmauflösungen, Tablets, Smartphones, Smart-TVs, Digital Signage Displays – jedes Gerät hat seine eigenen technischen Spezifikationen und Limitierungen, die beachtet werden müssen.

Die Testing-Grenze

In vielen Programmiersprachen des Backends kann auf Unit- und Integration Tests zurückgegriffen um die korrekte Funktion der Implementierung zu erproben. In einigen Frontend-Bereich wie dem CSS bestehen diese Möglichkeiten nur eingeschränkt. Scheinbar kleine Veränderungen haben Effekte und führen zu Problemen, die oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind..Net.

Die Disziplinen-Grenze

Frontend-Entwickler sind ein Verbindungsglied zwischen Backend-Entwicklern, Visual Designern und einigen anderen am Projekt beteiligten Teams. Sie vermitteln deshalb auch nicht nur zwischen den einzelnen Disziplinen, sie arbeiten auch interdisziplinär. Gute Frontend-Entwickler beschränken sich nicht nur auf HTML-, CSS- und Javascript-Implementierung. Sie besitzen Design-Verständnis und in ihnen steckt meist zumindest ein Stück Full-Stack Developer. Frontend-Developer sind offen für Backend-Technologien, Microservices, Java, PHP & .Net.

Unsere Strategie für zuverlässige Implementierung

Um einen Platz zwischen diesen technischen, kreativen und kommunikativen Herausforderungen zu finden, benötigen Frontend Developer zwei wichtige Dinge.  Einen festen Platz in einem klar strukturierten Produktionsablauf. Und daneben das gemeinsame Commitment aller an der Entwicklung Beteiligten, Anforderungen und Changes klar zu kommunizieren, nah an technischen Standards zu bleiben, zuverlässige und erprobte Frameworks individuellen Experimenten in der Entwicklung vorzuziehen und Disziplin in der Qualitätssicherung und dem Deployment zu zeigen. Diese Rahmenbedingungen schaffen wir in unseren Projekten.

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

Wir entwickeln moderne grafische Benutzeroberflächen für webbasierte Applikationen, Websites, Portale auf allen Kanälen ihrer digitalen Plattformen.

  • Carsten Bischof

    Account & Sales Management

  • Marcel Häberle

    Managing Partner

  • Markus Eberl

    Software Development

Oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht!